Koralle — Sicherheitstest

Pendelschlagtest Produktfilm

Herausforderung

Mit der geklebten Duschwand ohne zusätzliche Befestigungelemente hat Bekon-Koralle eine Möglichkeit entwickelt den Badbau auf eine neue Designebene zu heben. Viele Kunden waren jedoch skeptisch ob die verhältnismässig kleine Klebefläche die Sicherheit der Duschwand bei einem Sturz oder Schlag garantieren kann. Der Film soll künftige und bestehende Kunden davon überzeugen, dass die Duschwand hält was sie verspricht. Der Pendelschlagtest schafft Vertrauen und die wirkenden Kräfte werden für den Zuschauer erlebbar gemacht. Gleichzeitig werden die Markenwerte Menschlichkeit, Bodenständigkeit und Swissness im Film vermittelt ohne jedoch vorherrschend zu sein.


Umsetzung

Made in Switzerland wird immer mit entsprechender Qualität gleichgesetzt. Durch den Koralle Pendelschlagtest wird der gesetzliche Normtest um das 5fache überschritten. Die Qualitätsansprüche die Bekon-Koralle an ihre eigenen Produkte stellt, werden durch den Test untermauert. Mit Hilfe der menschlichen Visualisierung werden die wirkenden Kräfte nachvollziehbar dargestellt und beim Betrachter entsteht ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen. Durch die Auflösung des Versuchsaufbaus vermitteln wir den Beweis, dass es sich nicht nur um ein Filmbeispiel handelt, sondern um einen tatsächlich durchgeführten Test der live aufgezeichnet wurde.


Produktion Alina Benz | Regie Maurin Crameri | Art Direction Maurin Crameri, Dominik Ruckli | Kamera Lukas Schaller, Luca Schwarz | Grip Luca Starace | Post-Production Luca Starace, Roman Frei | Motion Design Elia Salvisberg, Dominik Ruckli


Tätigkeiten
Konzeption
Dreharbeiten
Postproduktion
Motion Design